Stuber

Martin Stuber

Ferngespräche. Zum Verhältnis von überlokaler Kommunikation und räumlicher Mobilität in der Korrespondenz Albrecht von Hallers.

Beispiel 1:

Brief von Isaak Steiger (Bern) an Albrecht von Haller (Göttingen), 5. Mai 1741. (8 Seiten)

(Steiger, C. von: Isaak Steiger. Biographie eines Zeitgenossen Haller's. In: Berner Taschenbuch auf das Jahr 1879 (Bern : Verlagsbuchhandlung B.F. Haller, 1878), Jg. 28, S. 1-64, hier S. 46-50.

Text des Briefes


Abb. 1-8








Beispiel 2:

Brief von Susanna Esther Fischer-Haller (Bern) an Albrecht von Haller (Göttingen), 6. Januar 1753. (3 Seiten) (Arbeitstranskription)

 

Text des Briefes

 


Abb. 9-11



Beispiel 3:

Brief von Horace-Bénédict de Saussure (Genf) an Albrecht von Haller (Bern), 14. Mai 1771. (1 Seite)

(Sonntag, Otto (ed.): The Correspondence between Albrecht von Haller and Horace-Bénédict de Saussure. Bern, Stuttgart, Toronto 1990, p. 446).

Text des Briefes

 


Abb. 12

Zeitliche Entwicklung des Briefverkehrs an Haller (graphische Auswertung)

 


Abb. 13

Karte zur örtlichen Verteilung der Absender der Briefe

 


Abb. 14

 



Erstellt: 28.03.2006

Zuletzt geändert: 28.03.2006


Lesezeichen / Weitersagen

FacebookTwitterGoogle+XingLinkedInDeliciousDiggPinterestE-Mail