Notizendetails

/ historicum.net
12.12.2006

Es weihnachtet sehr...

…und auch historicum.net will nicht ganz aus der (Jahres-)Zeit fallen. Wir haben ein paar ausgesuchte weihnachtliche Links für Sie zusammengestellt und wünschen frohe und erholsame Feiertage!


Wie ist das Weihnachtsfest entstanden und seit wann stellen wir Weihnachtsbäume auf? Antworten auf Fragen nach der Geschichte, der religiösen Begründung und nach Brauchtümern findet man im ausführlichen Wikipedia-Artikel "Weihnachten".
http://de.wikipedia.org/wiki/Weihnachten

Weihnachten ist nicht zuletzt ein kulinarisches Fest. Wer sich für Bedeutung und Tradition der bekanntesten Weihnachtsleckereien interessiert, kann sich in dem Artikel "Von Gänsen, Karpfen, Lebkuchen und Stollen. Geschichte, Medizin und Magie rund um den Weihnachtsschmaus" des Medizinhistorikers W.U. Eckart kundig machen.
http://www.medgesch.uni-hd.de/PDF/WH-476.pdf

Warum nicht die Wartezeit bis zum Fest mit mathematischen Knobeleien vertreiben? Zu finden im digitalen Adventskalender 2006 des Berliner Forschungszentrums Matheon und des Deutschlandfunks. Das Niveau der Aufgaben entspricht in etwa dem Kenntnisstand der Klassen 10 bis 13.
http://www.mathekalender.de/kalender.php

 
Gute Bücher gehören für viele zu den schönsten Weihnachtsgeschenken.

In den lesepunkten, unserem Rezensionsjournal für historische Kinder- und Jugendbuchliteratur können Sie Anregungen für Buch- und Hörbuch-Präsente finden – von Schülern empfohlen.
http://www.lesepunkte.de

Von HistorikerInnen empfohlen: Historische Fachliteratur, besprochen in den sehepunkten.
http://www.sehepunkte.de




Lesezeichen / Weitersagen

FacebookTwitterGoogle+XingLinkedInDeliciousDiggPinterestE-Mail