Notizenarchiv

  / historicum.net / Notizenarchiv

Archiv / NOTIZEN

03.04.2014

"Gender in Geschichtsdidaktik und Geschichtsunterricht. Die Praktikabilität theoretischer Perspektiven"

Die Diskussion über die Implementierung von "Geschlecht als mehrfach relationale historische Kategorie" in Geschichtsdidaktik, in schulischer wie außerschulischer Vermittlung von Geschichte ist in den letzten Jahren intensiviert und erweitert worden. Am 14.-15. November 2014 wird der Lehrstuhl für Didaktik der Geschichte der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg eine Tagung zur Thematik ausrichten und den Dialog zwischen geschichtsdidaktischer Theorie und praktischer Umsetzung aufgreifen. Deadline für den CfP ist der 19. Mai 2014.
20.03.2014

"Der Erste Weltkrieg. Zwischen nationalgeschichtlichem Paradigma, populärer Erinnerungskultur und europäischer Integration."

Heuer jährt sich zum 100. Mal der Beginn des Ersten Weltkrieges. Das Gemeinsame Symposium von Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. (VDK) am 7.–9. Mai 2014 in Berlin gedenkt dieses historischen Ereignisses.
27.02.2014

++ Chronicon und WebGuide Geschichte: kurze Zeit offline ++

Aufgrund umfangreicher Systemarbeiten stehen am Dienstag, den 4. März (Faschingsdienstag) die Metasuche Chronicon sowie der Internetressourcenführer WebGuide Geschichte nicht zur Verfügung!
20.02.2014

Filmische Aufzeichnung der Podiumsdiskussion: "Nachwuchswissenschaftler, Verlage, Bibliotheken & Open Access - Zeitgemäßes Publizieren in den Geisteswissenschaften"

Wie sollten junge Geisteswissenschaftler/innen heute publizieren? Im Zeitalter von Open Access und vielfältigen neuen digitalen Möglichkeiten fallen Pauschalantworten schwer. Eine prominent besetzte Podiumsdiskussion hat sich am Dienstag, 11. Februar 2014 um 18.00 Uhr im Kardinal-Wendel-Haus, Vortragssaal (Mandlstr. 23, 80802 München) zum (Streit-)Gespräch getroffen.
06.02.2014

Podiumsdiskussion: "Nachwuchswissenschaftler, Verlage, Bibliotheken & Open Access - Zeitgemäßes Publizieren in den Geisteswissenschaften"

Wie sollten junge Geisteswissenschaftler/innen heute publizieren? Im Zeitalter von Open Access und vielfältigen neuen digitalen Möglichkeiten fallen Pauschalantworten schwer. Eine prominent besetzte Podiumsdiskussion trifft sich am Dienstag, 11. Februar 2014 um 18.00 Uhr im Kardinal-Wendel-Haus, Vortragssaal (Mandlstr. 23, 80802 München) zum (Streit-)Gespräch und lädt das Publikum zum Mitdiskutieren ein.
12.07.2013

Review: Podiumsdiskussion lesepunkte/lit.COLOGNE 2013 online

Im März 2013 waren die lesepunkte.de, Schwesterportal von historicum.net, Kooperationspartner der lit.COLOGNE. Die Aufzeichnung der Podiumsdiskussion "Krieg in den Städten - Ist Neukölln überall?" ist nun online verfügbar.
28.05.2013

Neuer Online-Film zum Einstieg in die Archivarbeit, geeignet für Schüler und Studienanfänger

In kurzen Spielfilmsequenzen vermittelt der Film die spannenden Seiten der vermeintlich staubtrockenen Archivarbeit. Vertiefende Episoden machen mit unterschiedlichen Quellen und Archivtypen sowie mit Recherche- und Dokumentationstechniken vertraut.
12.04.2013

Aktuelle Ausschreibung Stipendien und PostDoc-Stellen

Die a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne schreibt aktuell 8 Stipendien und 6 PostDoc-Stellen aus.
04.04.2013

Tagungsankündigung: Geschichtslernen in biographischer Perspektive. Nachhaltigkeit - Entwicklung - Generationendifferenz / Conference Announcement: History Learning In Biographical Perspective. Sustainability - Devel... XX. Zweijahrestagung der Konferenz für Geschichtsdidaktik (KGD) | XX. Biennial Conference of German Society for History Didactics

27.03.2013

Erstes lesepunkte special online

Vorgestellt wird ein Pilotprojekt der lesepunkte.de - Schüler schreiben für Schüler in Kooperation mit dem ZfL (Zentrum für LehrerInnenbildung) der Universität zu Köln.

Lesezeichen / Weitersagen

FacebookTwitterGoogle+XingLinkedInDeliciousDiggPinterestE-Mail