Notizenarchiv

  / historicum.net / Notizenarchiv

Archiv / NOTIZEN

17.02.2016

DFG fördert Fachinformationsdienst Geschichtswissenschaft

Die DFG fördert ab 2016 einen Fachinformationsdienst (FID) für die Geschichtswissenschaft, der von der Bayerischen Staatsbibliothek und vom Deutschen Museum (Subdisziplin Technikgeschichte) aufgebaut wird. Der FID stellt überregional forschungsrelevante Materialien und Ressourcen für den wissenschaftlichen Bedarf bereit, die über die bibliothekarische Grundversorgung hinausgehen. Unter weiteren geförderten FIDs sind z.B. der FID Altertumswissen- schaften und FID Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa interessant.
29.01.2016

Tagung "Die Reformation in europäischen Geschichtskulturen. Perspektiven für den Geschichtsunterricht"

Veranstalter: PH Salzburg, Universität Paderborn und Georg Eckert-Institut. Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung | 12. und 13. Februar 2016 | Braunschweig
02.12.2015

Historisches Lexikon Bayerns in neuem Design

Das online erscheinende Historische Lexikon Bayerns zeigt sich seit Kurzem in frischem Design. Allen an der Geschichte Bayerns Interessierten bietet das Lexikon Informationen zur bayerischen Geschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart auf dem aktuellen Stand der Forschung.
04.09.2015

Sondersammelgebiete oder Fachinformationsdienste?

Interview mit der Frühneuzeit­historikerin Prof. Dr. Renate Dürr (Tübingen) über einen Paradigmenwechsel in der Literaturversorgung auf L.I.S.A., dem Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung.
03.08.2015

Tagung: "70 Jahre danach. Historisches Begreifen und politisch-ethische Orientierung in der Gedenkstättenarbeit des 21. Jahrhunderts"

Veranstalter: Lehrstuhl für Geschichte in Medien und Öffentlichkeit, Friedrich-Schiller-Universität Jena und Bundeszentrale für Politische Bildung | Termin: 10.-12. September 2015 | Berlin.
07.07.2015

Tagung "Judentum und Israel als Gegenstand historisch-politischer Bildung"

Veranstalter: Didaktik der Geschichte, Historisches Institut der Universität zu Köln und "Milch und Honig - Jüdisches Kulturzentrum Köln e.V." Termin: 31.08.-02.09.2015 | Köln
24.06.2015

Balkankriege 1912-1913. Digitale Ressourcen und Werkzeuge zu ihrer Geschichte

Das Themenportal Balkankriege 1912-1913 bündelt Zugänge zu digitalen Ressourcen zur Geschichte der Balkankriege 1912/13 und stellt diesen einen wissenschaftlichen Apparat zur Seite. Das Portal wird vom Institut für Ost- und Südosteuropaforschung Regensburg (IOS) im Rahmen des DFG-Projekts Osteuropa-Dokumente online / OstDok betreut und ausgebaut. Die technische Umsetzung erfolgte durch die Bayerische Staatsbibliothek München.
04.05.2015

Tagungsankündigung: "Vermittlungspotenzial der 'NS-Volksgemeinschaft‘ – Der fachdidaktische Gehalt eines wissenschaftlichen Analysekonzepts"

Veranstalter: Institut für Zeit- und Regionalgeschichte sowie Seminar für Geschichte und Geschichtsdidaktik der Europa-Universität Flensburg | Termin: 28.–29. Mai 2015 | Flensburg/ Schleswig
19.03.2015

Jetzt mit neuer Suchoberfläche: Das Bildarchiv der BSB

In der Datenbank des Bildarchivs finden Sie rund 140.000 Bilder, darunter mehr als 20.000 Porträts von Wissenschaftlern, Musikern, Literaten, Schauspielern und Regenten vom 16. bis zum 20. Jahrhundert, sowie Ansichten von Städten und wichtigen Gebäuden (vor allem in Bayern) in den verschiedensten grafischen Techniken.
04.03.2015

4 Millionen Bilder online: Die Bildähnlichkeitssuche der BSB

Das Gemeinschaftsprojekt der Bayerischen Staatsbibliothek und des Fraunhofer Heinrich-Hertz-Instituts Berlin eröffnet neue Perspektiven für Wissenschaft und Bildung: Die bildbasierte Ähnlichkeitssuche bietet die Möglichkeit, innerhalb eines Bestandes von mehr als 4 Millionen maschinell erkannten Bildern aus Handschriften und Alten Drucken des 9. bis 20. Jahrhunderts aus der Bayerischen Staatsbibliothek zu suchen.

Lesezeichen / Weitersagen

FacebookTwitterGoogle+XingLinkedInDeliciousDiggPinterestE-Mail