Skip to main contentSkip to main navigationSkip to main navigation

Noch ganz druckfrisch! Auswertung der Online-Befragung des FID

| INFORMATIONEN 2021 2099

Nach der Umfrage, die der FID Geschichtswissenschaft im Dezember 2020 mit freundlicher Unterstützung des Verbands der Historiker und Historikerinnen Deutschlands (VHD) unter Geschichtswissen­schaftler*innen durchgeführt hat, liegen jetzt die Ergebnisse in publizierter Form vor.

Mit der Befragung, die gemeinsam mit dem FID Altertumswissen­schaften konzipiert wurde, sollten einerseits bestehende Angebote evaluiert werden; andererseits wurden die Teilnehmer*innen auch um Einschätzungen zur individuellen Recherche- und Forschungspraxis gefragt. Der Beitrag gibt einen Überblick über die Ergebnisse auf den Feldern Recherche und Fachbibliographien, Bestandsaufbau und Fernleihe, FID-Lizenzen, Open Access, Forschungsdatenmanagement und Informationsverhalten. Darauf aufbauend werden Impulse für die zukünftige FID-Arbeit formuliert und Umfragen als Maßnahme zur Rückkopplung der Fachinformationsdienste mit den wissenschaftlichen Fachcommunities bewertet.


Daniel, Silvia / Grieb, Dorothée / Schwartz, Anna Lisa / Weiß, Philipp: Orientiert am Bedarf der Wissenschaft. Zwei Umfragen der Fachinformationsdienste Geschichtswissenschaft und Altertumswissenschaften, in: ZfBB 68:5 (2021), S. 272-281: http://dx.doi.org/10.3196/186429502068519 

Viele Universitäten verfügen über einen Online-Zugang zur Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie. Frei im Netz ist der Beitrag 12 Monate nach dem Erscheinen verfügbar.

© Kurt Kleemann – fotolia.com, #72423908