Classification

  / historicum.net / Classification

Search Results for Tag "Research Design"

Title Author / Editor / Contr. Date
Unbehagliche Übersetzungen? Eine deutsch(sprachig)e Perspektive Andreas Körber 2017
Kompetenzen historischen Denkens erfassen: Konzeption, Operationalisierung und Befunde des Projekts „Historical Thinking – Competencies in History“ (HiTCH) Ulrich Trautwein u.a. 2017
Translation and its discontents II: A German Perspective Andreas Körber 2016
Mixed-Methods-Ansätze in der empirischen Schul- und Unterrichtsforschung. Möglichkeiten und Grenzen für die Geschichtsdidaktik Holger Thünemann et al. 2016
Methoden empirischer Sozialforschung aus geschichtsdidaktischer Perspektive Manuel Köster 2016
Narrative Kompetenz von Studierenden erfassen – Zur Annäherung an formative und summative Vorgehensweisen im Fach Geschichte Monika Waldis 2016
Objektive Hermeneutik und Geschichtsdidaktik Christian Mehr 2016
Methoden geschichtsdidaktischer Unterrichtsforschung Holger Thünemann et al. (eds.) 2016
Die Qualitative Inhaltsanalyse als Methode der geschichtsdidaktischen Forschung Sebastian Barsch 2016
Sinnbildungstypen als Graduierungen? Versuch einer Klärung am Beispiel der Historischen Fragekompetenz Andreas Körber 2016
Masterclass in History Education. Transforming Teaching and Learning Christine Counsell et al. (eds.) 2016
Historical Thinking, Competencies and their Measurement: Challenges and Approaches Andreas Körber et al. 2015
Material-Based and Open-Ended Writing Tasks for Assessing Narrative Competence among Students Jan Hodel, Monika Waldis, Meik Zülsdorf-Kersting, Béatrice Ziegler, Holger Thünemann (Eds.) 2015
Geschichtsdidaktische Forschung im Schatten von PISA Manuel Köster 2015
Kreuzzüge des Mittelalters und der Neuzeit: Realhistorie - Geschichtskultur - Didaktik Felix Hinz (eds.) 2015
Felix Dahns Historienroman „Ein Kampf um Rom“. Germanenmythos und die Darstellung von „Volksliebe“ und Volkseinheit in ihrer Bedeutung für die innere Reichgründung Axel Goy 2015
Beeinflusst geschichtsdidaktische Lehre die subjektiven Theorien von Studierenden zu Lehren und Lernen im Geschichtsunterricht? Ergebnisse einer empirischen Interventionsstudie Monika Fenn 2015
Fiktionale Holocaustliteratur als Chance für den Geschichtsunterricht. Grundsätzliche Überlegungen, die mögliche Rolle von Lesetagebüchern und ein aktuelles Beispiel Sascha Feuchert 2015
Erzählen, Erklären oder Erbsenzählen? Über das Verhältnis von Literatur und Geschichtsschreibung Dirk van Laak 2015
Antidemokratische Einstellungen im Weimarer Staat und in der Bundesrepublik Joachim Rohlfes 2015
Forschungswerkstatt Geschichtsdidaktik 13 Monika Waldis et al. (eds.) 2015
N=1. Die Einzelfallanalyse als Mittel der Erkenntnisbildung innerhalb einer subjektorientierten Geschichtsdidaktik Lisa Konrad et.al. 2015
Bilingual History classes (CLIL) – no, thanks! Markus Bernhardt 2015
Geschichtsdidaktik nach PISA - Bilanzen und Perspektiven. Eine bibliometrische Perspektive Markus Bernhardt 2014
History Education Research in Germany. Empirical Attempts at Mapping Historical Thinking and Learning Sebastian Bracke 2014
Volkskörper. Die Porträtserien der Fotografin Erna Lendvai-Dircksen Isabel Richter 2014
Der Wunsch nach Wirkung. Ralf Dahrendorf als intellektueller Grenzgänger zwischen Bundesrepublik und Großbritannien 1964–1984 Franziska Meifort 2014
Die politische Verantwortung des Wissenschaftlers. Carl Friedrich von Weizsäcker, Politik und Öffentlichkeit im Kalten Krieg Elke Seefried 2014
Jenseits des „Elfenbeinturms“. Hochschullehrer, Öffentlichkeit und Politik im Kalten Krieg Riccardo Bavaj et al. 2014
Der Mythos vom Priesterkönig Johannes Björn Opfer-Klinger 2014
Sex, Crime und Geschichtsschreibung. Interpersonelle Gewalt und Geschlecht als Thema des Geschichtsunterrichts Francisca Loetz 2014
Auf dem Weg in den "Praxisschock". Geschichtslehrkräfte in der Berufseinstiegsphase Georg Kanert et al. 2014
Pragmatismus als geschichtsdidaktischer Imperativ? Unterrichten lernen mit einem Lehr-Lern-Modell Tobias Dietrich et al. 2014
Empirische Befunde zum Umgang mit Spielfilmen über die Vergangenheit in der Sekundarstufe I Christoph Kühberger 2014
Der hundertjährige Krieg um die Kriegsschuld Annika Mombauer 2014
Maueröffnungen nach dem Kalten Krieg. Deklassifizierte Geheimdokumente zur Epoche der globalen Systemkonkurrenz Gregor Horstkemper 2014
Patriotinnen, Heldinnen, Huren?. Frauen in der Roten Armee 1941–1945 Beate Fieseler 2014
Wir machen uns etwas aus der Vergangenheit: Theodor Lessing – Ein Konstruktivist der ersten Stunde? Jörg van Norden 2014
John Hatties "Visible Learning" und die Geschichtsdidaktik. Grenzen und Perspektiven Marko Demantowsky et al. 2014
Wirksamer Fachunterricht. Visible Learning in geschichtsdidaktischer Perspektive Marko Demantowsky et al. 2014
Der „späte Sieg der Diktaturen“ – Resultat ergebnisoffenen Unterrichts? Markus Bernhardt 2014
Historisches Denken. Lernprozessdiagnose statt Leistungsmessung Holger Thünemann 2014
Forschungswerkstatt Geschichtsdidaktik 12. Beiträge Zur Tagung "geschichtsdidaktik empirisch 12" Jan Hodel et al. (eds.) 2013
Auswertungsmethoden und erste Ergebnisse der Studie „Ausprägungen historischen Denkens vor dem Geschichtsunterricht“ Stefanie Zabold 2013
Funktion und Entwicklung von Historikerverbänden im internationalen Vergleich Gabriele Lingelbach 2013
„Eine große Fachvereinigung“? Überlegungen zu einer Geschichte des Verbandes Deutscher Historiker zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus Matthias Berg 2013
Der Verband im Umbruch? Herausforderungen und Konflikte um 1970 Olaf Blaschke 2013
Die technisierte Lebenswelt. Perspektiven für die Technikgeschichte Martina Heßler 2013
Handwerker in der Industrialisierung. Handschriftliche Aufzeichnungen als Quellen einer Technikgeschichte des Arbeitsalltags Sonja Petersen 2013
Movie-Made Historical Consciousness. Empirische Antworten auf die Frage, was sich aus Spielfilmen über die Geschichte lernen lässt Sabine Moller 2013
1 till 50 from 136

Lesezeichen / Weitersagen

FacebookTwitterGoogle+XingLinkedInDeliciousDiggPinterestE-Mail