Systematik

  / historicum.net / Systematik
Back to overview

Geschichtsdidaktik in der Diskussion. Grundlagen und Perspektiven

Book
Geschichtsdidaktik in der Diskussion. Grundlagen und Perspektiven
Wolfgang Hasberg
Der Sammelband diskutiert Ausrichtung, zentrale Kategorien sowie Kontroversen der Geschichtsdidaktik. Auch wenn die Begriffe Geschichtsbewusstsein, Geschichtskultur und historisches Erzählen fest im Diskurs verankert sind, stehen sie wieder unter kritischer Inspektion. Mit den Kontroversen über Kompetenzmodelle historischen Denkens und Modellierungen historischen Wissens sowie den Deabtten über "guten" Geschichtsunterricht oder das Verhältnis von Sprache und historischem Lernen sind weitere wichtige Diskussionsfelder hinzugekommen. Mit Blick auf diese Kategorien und Kontroversen ziehen die Beiträge des Buchs Bilanz, eröffnen neue Perspektiven und schlagen Brücken zu anderen Teildisziplinen der Geschichtswissenschaft.
Geschichtsdidaktik diskursiv – Public History und Historisches Denken
1
Frankfurt a.M. u.a.
Peter Lang
2016
441
Deutsch
978-3-631-66967-9

Lesezeichen / Weitersagen

FacebookTwitterGoogle+XingLinkedInDeliciousDiggPinterestE-Mail