Titel beitragen


Nutzer*innen sind eingeladen, neue Einträge für die Aufnahme in die Deutsche Historische Bibliografie (DHB) vorzuschlagen. Die Redaktion überprüft Ihren Vorschlag auf formale und sachliche Richtigkeit und veranlasst im gegebenen Fall die Eintragung die DHB.

Gemeldet werden können Titel zur deutschen Geschichte und aus der deutschen Geschichtswissenschaft. Unser Gründungsbestand basiert auf den bis 2015 erschienenen Jahresberichten für deutsche Geschichte, ferner übernehmen wir fortlaufend monografische Literatur aus einschlägigen bibliothekarischen Datenquellen. Daher sind für eine Aufnahme in die DHB insbesondere interessant:

  • Publikationen ab dem Erscheinungsjahr 2016
  • Aufsatzliteratur (aus Zeitschriften oder Sammelbänden)
  • Titel aus der deutschen Geschichtswissenschaft

Noch nicht veröffentlichte Forschungsarbeiten werden nicht berücksichtigt. Laufende sowie abgeschlossene Dissertationsprojekte können bei der vom Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e.V. betriebenen Datenbank promotio gemeldet werden.


Links: