Biographien

  / historicum.net / Themen / Pompadour und ihre Zeit / Biographien

Chevalier Louis de Jaucourt

 

Meist taucht der Name Louis de Jaucourts weit hinter den großen Namen wie Diderot, d'Alembert, d'Holbach, Voltaire als Mitarbeiter der Encyclopédie auf. Dessen ungeachtet konnte Diderot auf Jaucourt als seinen engagiertesten Mitarbeiter zählen.

Dieser stammte aus einer aristokratischen Familie, besuchte protestantische Schulen und lebte im helvetischen Genf. 1719 ging er für acht Jahre nach England, um dort an der Universität von Cambridge zu studieren. Danach machte er an der Universität von Leyden 1728 einen Abschluss in Medizin, wurde jedoch weder Arzt noch Geistlicher.

Jaucourt begann seine Mitarbeit an der Encyclopédie erst ab dem zweiten Band. Seine Beitrage häuften sich jedoch fortan: In den Bänden acht bis 15 verfasste er bis zu 50 Prozent der Artikel. In den letzten Bänden konnte er sogar mehr als die Hälfte der Beiträge zusteuern.

Von einigen Kollegen musste er Vorwürfe abwehren, er kopiere seine Texte aus anderen Büchern. Doch neben Voltaire würdigte auch Diderot die Leistung Jaucourts: "(…) [W]ithout him the work would not have been completed". [1] Der Verleger Le Breton bewies schließlich, dass Jaucourts Artikel sehr wohl eigene Ideen beinhalteten, als er rund 15 Artikel zensierte, die ihm zu heikel erschienen.

Obwohl er am Existenzminimum lebte und sogar sein Haus verkaufen musste, um die Gehälter für weitere Redakteure aufbringen zu können, setzte auch Jaucourt seine Arbeit an der Encyclopédie bis zum letzten Band fort. Er war ebenso unermüdlich in seinem Schaffen wie auch stolz auf das Werk, das er am Ende nahezu allein mit Diderot vollendete.

Obwohl Jaucourt bereits vor der Mitarbeit an der Encyclopédie zur Académie de Bordeaux gehörte, erlangte er erst später europaweit Ruhm. Er wurde als Mitglied in der Königlichen Schwedischen Akademie der Wissenschaften (1755) und in die Royal Society of London (1756) aufgenommen.

Anmerkungen

[1] Kafker, Frank A.: The Encyclopedists as individuals: a biographical dictionary of the authors of the Encyclopédie, Oxford: 1988, 177.

Empfohlene Zitierweise

Jaucourt, Chevalier Louis de. Aus: Madame de Pompadour, in: historicum.net, URL: https://www.historicum.net/purl/5jzcu/

Bitte setzen Sie beim Zitieren dieses Beitrags hinter der URL-Angabe in runden Klammern das Datum Ihres letzten Besuchs dieser Online-Adresse.



Erstellt: 17.01.2006

Zuletzt geändert: 17.01.2006


Lesezeichen / Weitersagen

FacebookTwitterGoogle+XingLinkedInDeliciousDiggPinterestE-Mail