Wissenschaft

  / historicum.net / Service / Archiv / Länder / Estland / Wissenschaft

Archive

Die nachfolgende Liste führt die für die Geschichte Estlands wichtigsten Archive auf. Sie ist alphabetisch gegliedert und bietet eine Kurzcharakterisierung der jeweiligen Website.

 

Ajalooarhiiv / The Estonian Historical Archives / Estnisches Historisches Archiv

Homepage des Estnischen Historischen Archivs (EHA) in Tartu (Dorpat) in estnischer, englischer und deutscher Sprache. Im EHA werden die Unterlagen der ehemaligen staatlichen Verwaltungsorgane des estnischen Gebiets sowie die Akten der Gerichts- und Polizeibehörden, der Ritterschaften und der Selbstverwaltungen der Städte und Gemeinden aufbewahrt. Außerdem verwahrt das Archiv die Unterlagen von Kirchen und Bildungsinstitutionen, Gutsbestände und Nachlässe, Archivalien verschiedener Vereine und Unternehmen. Hier befinden sich wertvolle Urkunden, Siegel, Briefe, Pergamente, Kupferstiche und Photos sowie Estlands größte Sammlung historischer Karten.

 

Arhiivi AIS Infosüsteem

Verbunddatenbank der estnischen Nationalarchive mit Suchfunktion und englischsprachigem Benutzungshinweis.

 

Balti Arhiiv

Die Bestände des Baltischen Archivs (Balti Arhiiv) befinden sich im Schwedischen Staatsarchiv. Dort findet man auch detallierte Bestandsverzeichnisse. Die estnischsprachige Website auf dem Server der Universität Tartu bietet einen Überblick über den Bestand des Baltischen Archivs, welcher sich in drei Bestandsgruppen gliedert: 1. Personenarchive (Nachlässe), 2. Organisationenarchive, 3. kleinere Archivsammlungen (1.-3.).

 

Dokumentesammlung des Herder-Instituts, Bestände

Das Bestandsverzeichnis der Dokumentesammlung des Herder-Instituts katalogisiert ungedruckte Quellen zur Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas. Der Schwerpunkt der Sammlung liegt im Bereich der Geschichte Est-, Liv- und Kurlands (rund 450 lfd. Archivmeter). Dabei handelt es sich um etwa 800.000 Mikrofilmaufnahmen, von denen auch Papierrückvergrößerungen, Urkunden bis etwa 1500 sowie Akten verschiedener Behörden und Institutionen Est-, Liv- und Kurlands zur Verfügung stehen. Des weiteren steht als Dauerleihgabe des Bundesarchivs der Kopienbestand Stadtarchiv Reval (ca. 140 lfd. Regalmeter) zur Verfügung. Der Baltica-Bestand der Dokumentesammlung ist von seiner zeitlichen Breite (vom Ende des 12. bis zur Mitte des 20. Jhs.), seiner geographischen Ausdehnung (aus allen drei historischen Landschaften der baltischen Region) sowie von seiner thematischen Vielfalt und Reichhaltigkeit her in der Bundesrepublik Deutschland einmalig.

 

Eesti Arhiiv Ühendriikides / Estonian Archives in the U.S.

Website der Estnischen Archive in den USA mit aphabetischem Bestandsverzeichnis in estnischer Sprache. Die Website bietet ein Verzeichnis der Personen sowie der Institutionen und Vereinigungen, zu denen Dokumente im Archiv vorliegen. Außerdem steht ein separates Verzeichnis von Photographien zur Verfügung.

 

Eesti Filmiarhiiv / Estonian Filmarchives

Website des Estnischen Filmarchivs in Tallinn in estnischer und englischer Sprache. Die Internetseite informiert über die Audio-, Film- und Fotobestände sowie Publikationen und stellt einige Sammlungsstücke online vor.

 

Eesti Rahvaluule Arhiiv (ERA)

Website des Estnischen Volkskundlichen Archivs (Eesti Rahvaluule Arhiiv - ERA) in Tartu (Dorpat). Das ERA ist das zentrale Archiv für Volkskunde in Estland. Seine Sammlungen bestehen zum Teil bereits 200 Jahre und umfassen 1,3 Millionen Textseiten Archivalien sowie etwa 20 000 Photographien. Die Website des Archivs informiert über die Sammlungen, Befragungen, Forschungsthemen, Publikationen, Ausstellungen, Veranstaltungen und gibt Recherchehinweise. Außerdem wird ein Kopierdienst angeboten.

 

Harju Maa-arhiiv

Website des Landesarchivs der Region Harrien (Harju Maa-arhiiv) in estnischer Sprache. Das Archiv ist eine Struktureinheit des Estnischen Nationalarchivs (Rahvusarhiiv).

 

Open Society Archives at Central European University

Die "Open Society Archives" an der "Central European University" in Budapest (Ungarn) stellen historische Quellen für die Erforschung des Kommunismus und des Kalten Krieges (besonders in Ostmittel- und Osteuropa) zur Verfügung. Weitere Sammelschwerpunkte des Archivs sind das Thema Menschenrechte sowie die Dokumentation der Tätigkeit der Soros-Stiftung in den Ländern des früheren Ostblocks. Die Internetseite bietet eine übersichtliche Online-Suche in den Beständen des Archivs.

 

Rahvusarhiiv / The National Archives of Estonia

Internetseite des Estnischen Nationalarchivs (Rahvusarhiiv) mit Sitz in Tartu. Das Rahvusarhiiv ist die Dachorganisation der estnischen Staatsarchive. Seine Aufgabe ist die Sammlung, Bewahrung und Dokumentation der historischen, kulturgeschichtlichen, politischen und gesellschaftlichen Dokumente Estlands. Die Internetseite liegt in estnischer und englischer Sprache vor. Sie enthält ein Verzeichnis aller estnischen Staatsarchive sowie Informationen über die Rechtsgrundlagen des Archivwesens in Estland.

 

Riigiarhiiv

Internetseite des Estnischen Staatsarchivs (Riigiarhiiv) mit Sitz in Tallinn (Reval). Die Aufgabe des Estnischen Staatsarchivs ist die Sammlung, Bewahrung und Dokumentation politischer Dokumente und Akten (Kanzlei des Estnischen Parlaments, Kanzlei des Estnischen Präsidenten, Kanzlei des Obersten Gerichtshofs).

 

School of Slavonic and East European Studies (SSEES) Archive Collections

Archivbestand der Bibliothek der "School of Slavonic and East European Studies" (SSEES). Die Bibliothek ist eine der bedeutendsten britischen Bibliotheken für Mittel- und Osteuropa sowie für die frühere Sowjetunion. Sie verfügt über einen Bestand von 190 Archivsammlungen. Das Hauptinteresse gilt den Sprachen, der Literatur, Geschichte, Politik, Wirtschaft, Geographie und Bibliographie Russlands und der westlichen Republiken der früheren Sowjetunion, Finnlands, Polens, der Tschechischen Republik, der Slowakei, des früheren Jugoslawien, Ungarns, Rumäniens, Bulgariens, Albaniens, Estlands, Lettlands und Litauens. Der Archivbestand kann mit Hilfe eines "Online-Guide" recherchiert werden.

 

Tallinna Linnaarhiiv / Stadtarchiv Tallinn

Informationen über das Stadtarchiv Tallinn (Reval) (Tallinna Linnaarhiiv) auf der offiziellen Website der Stadt Tallinn.

 

Viljandi maa-arhiiv

Internetseite des Regionalarchivs der Stadt Viljandi (Fellin). Das Archiv ist eine Struktureinheit des Estnischen Nationalarchivs (Rahvusarhiiv).

 


Lesezeichen / Weitersagen

FacebookTwitterGoogle+XingLinkedInDeliciousDiggPinterestE-Mail