Epochale Eingrenzung

  / historicum.net / Recherche / Lexika und Nachschlagewerke / Fachspezifische / Epochale Eingrenzung

Epochale Eingrenzung

a) Epochenübergreifend

IEG Maps - Server für digitale historische Karten
Die vom Institut für Europäische Geschichte in Mainz zusammengestellte Sammlung bietet historische Karten zur deutschen und europäischen Geschichte. Von A (wie anhaltinische Herzogtümer) bis Z (wie Zollvereine) sind zahlreiche Karten verfügbar.


Propyläen-Weltgeschichte
Zusammen mit 83 renommierten (nicht nur deutschen) Historikern haben die Herausgeber mit der Universalgeschichte von den Anfängen bis zur Nachkriegszeit ein reichhaltig illustriertes historisches Kompendium geschaffen, das umfassend über die Geschichte aller fünf Kontinente informiert.


Regententabellen
Dieses Angebot eines Geschichtslehrers aus Hameln bietet eine weltweite Übersicht über Regenten und Staatsoberhäupter vom Mittelalter bis zur Gegenwart, zum Teil mit Portäts. Tabellen für die Regenten der Territorien des Alten Reiches sind nicht enthalten, dafür jedoch die Ministerpräsidenten der Bundesländer.

b) Alte Geschichte

Der Neue Pauly
Standardnachschlagewerk zum klassischen Altertum und seiner Rezeptionsgeschichte. Schwerpunkte bilden der Nachweis des Einflusses des Orients auf die griechisch-römische Kultur, Wirtschafts- und Sozialgeschichte sowie Privatleben. Der rezeptionsgeschichtliche Teil behandelt beispielsweise Kunst und Literatur, Bildungsgeschichte, Naturwissenschaften, Recht, Religion.


Lexikon der Antike
Nachschlagewerk für die Geschichte und Kultur der griechisch-römischen Antike, alle Bereiche der klassischen Altertumswissenschaft umfassend.

c) Mittelalterliche Geschichte

International Encyclopaedia for the Middle Ages
Die International Encyclopaedia for the Middle Ages (IEMA) wird als Supplement und Ergänzung zum Lexikon des Mittelalters herausgegeben, umfasst den Zeitraum 300-1500 und deckt regional Europa, Nordafrika und den Mittleren Osten ab.


Lexikon des Mittelalters
Online-Version der gleichnamigen Printausgabe (1977-1999). Abgedeckt werden mit beispielsweise Politikgeschichte, Philosophie, Theologie, und Sozial- und Wirtschaftsgeschichte alle Bereiche der Mittelalterforschung für den Zeitraum 300-1500.


Mittelhochdeutsche Wörterbücher im Verbund
Das von der DFG geförderte Projekt stellt die drei wichtigsten Mittelhochdeutschen Handwörterbucher ins Netz, erschlossen durch einen alphabetischen Index. In jedem Wörterbuch muss allerdings einzeln recherchiert werden.


Orbis Latinus
Die von der Columbia University (New York) ins Netz gestellte Seite liefert Übersetzungen lateinischer geographischer Bezeichnungen. Das Online-Angebot ist mit der Druckversion von 1972 identisch, die Begriffe sind über einen Index zugänglich.

d) Neuere und Neueste Geschichte

Das Dritte Reich
Die Chronik gibt für (nahezu) jeden der mehr als 4.700 Tage von Ende Januar 1933 bis Ende Juni 1945 einen genauen Überblick über das politische, wirtschaftliche und kulturelle Geschehen.


Enzyklopädie der DDR
Die vorliegende CD-ROM vereinigt mehrere Werke mit fundierten Informationen zu allen Aspekten des politischen und gesellschaftlichen Lebens der ehemaligen DDR und zu Personen, die in ihrer Geschichte eine hervorgehobene Rolle spielten.


Enzyklopädie des Nationalsozialismus
Die »Enzyklopädie des Nationalsozialismus« ist ein umfassendes Nachschlagewerk zum Nationalsozialismus, das diese Epoche als ganze und in ihren Einzelaspekten systematisch erfaßt.


Quellenkunde zur Deutschen Geschichte der Neuzeit von 1500 bis zur Gegenwart
Die CD-ROM vereint die gedruckten Bände der bewährten "Quellenkunde zur deutschen Geschichte der Neuzeit", herausgegeben von Winfried Baumgart. Sie nennt und kommentiert die veröffentlichten Quellensammlungen größeren Umfangs vom Zeitalter der Glaubensspaltung bis zum Ende des Kalten Krieges in bibliographisch umfassender Form.


Rulers − International Heads of state and heads of government
Das Angebot bietet chronologische Übersichten zu internationalen Staatsoberhäuptern seit der Frühen Neuzeit. Die deutschen Staaten sind zum Teil ab 1700, meist jedoch erst ab dem 19. Jahrhundert aufgeführt. Die aktuellen Entwicklungen werden in monatlichen Updates eingepflegt.


Lesezeichen / Weitersagen

FacebookTwitterGoogle+XingLinkedInDeliciousDiggPinterestE-Mail