XYZ

  / historicum.net / Themen / Reformation / Glossar

Glossar X / Y / Z 

 

Züricher Disputation, erste

Die erste öffentliche Disputation fand am 29.01.1523 statt. Zwingli trug in 67 Schlussreden sein Reformationsprogramm vor, in dem er vor allem seine Ekklesiologie und sein Sakramentsverständnis argumentativ entfaltete. Als Entscheidungsgrundlage diente allein die Bibel. Nach der zweiten Disputation im Herbst 1523 schreitet der Implementierungsprozeß der neuen religiösen Ideen voran. Thema: Reformation politikgeschichtlich, 3a Schweizer Eidgenossenschaft – Bündnissystem und 2. Kappeler Krieg

Zwölf Artikel 

Die Sammlung von 12 Forderungen, die die Bauern gegen den Schwäbischen Bund erhoben - gemeinhin bekannt als 12 Artikel – sind die verbindende Klammer, der ansonsten sehr heterogenen Aufstandsbewegung des Bauernkrieges. Sie wurden anonym veröffentlicht. Mit ihrer Publizierung bringt man jedoch den Memminger Kürschnergeselle Sebastian Lotzer und den Memminger Prädikanten Christoph Schappeler in Zusammenhang. Nach der ersten Veröffentlichung im Februar/März 1525 gab es in den nächsten Monaten mehr als zwei Dutzend unterschiedliche Drucke. Dies unterstreicht ihre überregionale Bedeutung und zeugt von einer weiten Verbreitung. Thema: Reformation sozialgeschichtlich, 2c Der Bauernkrieg im Reich



Erstellt: 13.06.2006

Zuletzt geändert: 03.11.2008

Index

[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]

[ I,J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P,Q

[R]  [S]  [T]  [U,V]  [W]  [X,Y,Z]