Kriege

  / historicum.net / Themen / Napoleon Bonaparte / Themen / Kriege

Waterloo 

 


Abb. 1

Waterloo, belgische Stadt südlich von Brüssel;

in der Schlacht bei Waterloo 1815 besiegten die Briten unter Wellington und die Preußen unter Blücher und Gneisenau die napoleonische Armee. Nach Napoleons Rückkehr aus Elba schloss sich sogleich eine übergreifende Koalition der Großmächte England, Preußen, Österreich, Russland gegen ihn zusammen. Napoleon plante, die sich in Belgien befindlichen Verbände Englands und Preußens durch einen schnellen Schlag zu überwinden. Bei Ligny konnte er am 16.06.1815 zunächst einen Sieg über die preußischen Truppen erringen, wurde aber zwei Tage später bei Waterloo von den Engländern unter Wellington, der die militärische Taktik des Kaisers genau studiert hatte, vernichtend geschlagen. Napoleon kehrte fluchtartig nach Paris zurück, wo er am 22.06. abdankte.

(sb) 


Abb. 2


Abb. 3

 



Erstellt: 26.04.2006

Zuletzt geändert: 17.12.2013