Edierte Einzelquellen

  / historicum.net / Themen / Hexenforschung / Quellen / Edierte Einzelquellen

Otto Sigg 

Hexenprozesse mit Todesurteil. Justizmorde der Zunftstadt Zürich.  

Vom bösen Geist in Stadt und Land Zürich und im aargauischen Kelleramt. Dokumentation zu den 79 mit Todesurteil endenden sogenannten Hexenprozessen im Hoheitsgebiet der Stadt Zürich 1487-1701. 

Otto Sigg bearbeitet in seiner populärwissenschaftlichen Sammlung detailreich die im Staatsarchiv Zürich vorhandenen Quellen zu den Zauberei- und Hexereiprozessen zwischen 1487-1701. Diese Quellen werden hier nach Personen strukturiert wiedergegeben und ermöglichen eine schnelle Information über individuelle Anschuldigungen und Prozessverläufe. Da die Arbeit keine wissenschaftlichen Intentionen verfolgt und aus rein privatem Engagement heraus entstanden ist, benutzt die Darstellung zum Teil veraltete oder in der Wissenschaft unübliche Thesen und Begriffe. Nichtsdestotrotz liefert die umfassende Edition der Indizien und Interrogatoria einen wertvollen Zugang zu den Zürcher Hexenprozessen. 

Link zum PDF-Dokument, 232 Seiten, 2.5 MB, Selbstverlag des Autors, Frick 2012.

 

Empfohlene Zitierweise

Sigg, Otto: Hexenprozesse mit Todesurteil. Justizmorde der Zunftstadt Zürich. Quellen-Edierte Einzelquellen, in: historicum.net, URL: http://www.historicum.net/no_cache/persistent/artikel/9777/

Bitte setzen Sie beim Zitieren dieses Beitrags hinter der URL-Angabe in runden Klammern das Datum Ihres letzten Besuchs dieser Online-Adresse.



Erstellt: 18.12.2012

Zuletzt geändert: 18.12.2012