Schriftliche Quellen und Darstellungen

  / historicum.net / Service / Archiv / Lehren & Lernen / Geschichtsdidaktik / Medien historischen Lernens / Schriftliche Quellen und Darstellungen

Schriftliche Quellen und Darstellungen im Geschichtsunterricht 

  

Beilner, Helmut: Empirische Zugänge zur Arbeit mit Textquellen in der Sekundarstufe I, in: Schönemann, Bernd und Voit, Hartmut (Hg.): Von der Einschulung bis zum Abitur. Prinzipien und Praxis des historischen Lernens in den Schulstufen, Idstein 2002, S. 84-96. 

Baumgärtner, Ulrich: Textquellen, in: Schreiber, Waltraud (Hg.): Erste Begegnungen mit Geschichte. Grundlagen historischen Lernens. Erster Teilband, Neuried 1999, S. 357-364. 

Bölling, Rainer: Neue Quellen für den Geschichtsunterricht – allzu wörtlich genommen, in: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht 43, 1992, S. 620-628. 

Dörr, Margarete: Zur Quellenarbeit im Geschichtsunterricht. Interpretation zweier Reden (Truman und Shdanow 1947) und einige didaktische Schlußfolgerungen, in: Wilms, Eberhard (Hg.): Geschichte. Denk- und Arbeitsfach. Heinz Dieter Schmid zum 65. Geburtstag, Frankfurt am Main 1986, S. 154-175. 

El Darwich, Renate / Pandel, Hans-Jürgen: Wer, was, wo und warum? oder Nenne, beschreibe, zähle, begründe. Arbeitsfragen für die Quellenerschließung, in: Geschichte lernen, Heft 46/1995, S. 33-37. 

Grosch, Waldemar: Schriftliche Quellen und Darstellungen, in: in: Günther-Arndt, Hilke (Hg.): Geschichtsdidaktik. Praxishandbuch für die Sekundarstufe I und II, 2. Aufl., Berlin 2005, S. 63-91. 

Heitzer, Horst W.: Mut zur Quellenarbeit im Geschichtsunterricht, in: Pädagogische Welt, Heft 1/1997, S. 2-10. 

Herzog, Manfred / Pesch, Winfried: Unterrichtsideen Textarbeit im Geschichtsunterricht der Sekundarstufe II. Didaktische Kommentare und methodische Anregungen zu ausgewählten Quellen aus Antike, Mittelalter und Neuzeit, 2. Aufl., Stuttgart, Dresden 1995. 

Heuser, Christoph / Wachendorff, Annelie: Lebensgeschichte und allgemeine Geschichte – Arbeit mit autobiographischen Texten, in: Clausnitzer, Heidi (Hg.): Demokratischer Geschichtsunterricht – eine uneingelöste Forderung historisch-politischer Bildung? Berichte und Materialien zur Tagung vom 1. bis 3. März 1990 in Bielefeld, Bielefeld 1991, S. 194-219. 

Husch, Friedrich / Niederau, Karl: Klausurentraining. Eine Arbeitsanleitung, 3. Aufl., Berlin 1994. 

Jüttner-Hötker, Marion: Kinderarbeit im 19. Jahrhundert. Rollen-Podiumsdiskussion als Methode der Quellenarbeit, in: Geschichte lernen, Heft 46/1995, S. 50-54. 

Koropp, Lutz u. a.: Unterrichtsideen Textarbeit im Geschichtsunterricht der Sekundarstufe I. Texte, Bilder, Unterrichtsbeispiele von der Antike bis zur Neuzeit - didaktisch kommentiert und methodisch aufbereitet, Stuttgart / Dresden 1995. 

Lange, Thomas (Hg.): Geschichte – selbst erforschen. Schülerarbeit im Archiv, Weinheim, Basel 1993. 

Langer-Plän, Martina: Problem Quellenarbeit. Werkstattbericht aus einem empirischen Projekt, in: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht 54, 2003, S. 319-336. 

Lautzas, Peter: Interpretation einer Quelle, in: RAAbits Geschichte, März 1996, IV/B, S. 1-12 

Michalik, Kerstin: Arbeit mit historischen Quellen, in: Reeken, Dietmar von (Hg.): Handbuch Methoden im Sachunterricht, Baltmannsweiler 2003, S. 223-231. 

Mögenburg, Harm: Von „Openend" bis „Kuckucksei". Tips und Tricks für die alltägliche Quellenarbeit, in: Geschichte lernen, Heft 46/1995, S. 38-40. 

Mütter, Bernd: Strukturgeschichte als Erfahrungsgeschichte. Die Spiegelung unterschiedlicher historischer Betrachtungsweisen am Beispiel zweier Quellen aus der Frühzeit der Industrialisierung, in: Geschichte, Politik und ihre Didaktik 19, 1991, S. 81-92. 

Nünning, Vera / Saal, Ralf: Uni-Training Geschichtswissenschaft. Eine Einführung in Grundstrukturen des Fachs und Methoden der Quellenarbeit, Stuttgart, Dresden 1995. 

Pandel, Hans-Jürgen: Alte Sünden und neue Entwicklungen. Quelleninterpretation im Geschichtsunterricht, in: Friedrich Jahresheft 1997: Lernmethoden. Lehrmethoden. Wege zur Selbständigkeit, S. 63-67. 

Pandel, Hans-Jürgen: Quellenarbeit, Quelleninterpretation, in: Bergmann, Klaus u. a. (Hg.): Handbuch der Geschichtsdidaktik, 5. überarb. Aufl., Seelze-Velber 1997, S. 430-433. 

Pandel, Hans-Jürgen: Quelleninterpretation. Die schriftliche Quelle im Geschichtsunterricht, Schwalbach/Ts. 2000. 

Pandel, Hans-Jürgen: Textquellen im Unterricht. Zwischen Ärgernis und Erfordernis, in: Geschichte lernen, Heft 46/1995, S. 14-21. 

Pandel, Hans-Jürgen: Quelleninterpretation, in: Mayer, Ulrich / Pandel, Hans-Jürgen / Schneider, Gerhard (Hg.): Handbuch Methoden im Geschichtsunterricht, Schwalbach/Ts. 2004, S. 152-171. 

Pöschko, Hans H.: Psychologische und soziologische Aspekte des Verstehens, in: Pandel, Hans-Jürgen (Hg.): Verstehen und Verständigen, Pfaffenweiler 1991, S. 25-37. 

Reese, Armin: Texte verstehen, in: Pandel, Hans-Jürgen (Hg.): Verstehen und Verständigen, Pfaffenweiler 1991, S. 61-71. 

Rohlfes, Joachim: Arbeit mit Textquellen, in: Geschichtsunterricht heute. Grundlagen, Probleme, Möglichkeiten. Sammelband: GWU-Beiträge der neunziger Jahre, Seelze-Velber 1999, S. 47-54. 

Rohlfes, Joachim: Interpretation sprachlicher Quellen, in: Hey, Bernd u. a., Umgang mit Geschichte. Geschichte erforschen und darstellen - Geschichte erarbeiten und begreifen, Stuttgart u. a. 1992, S. 111-126. 

Rusinek, Bernd A.: Quellenkritik und -interpretation. Auf die Fragen kommt es an, in: Dittmer, Lothar / Siegfried, Detlef (Hg.): Spurensucher. Ein Praxisbuch für historische Projektarbeit, Weinheim, Basel 1997, S. 150-160. 

Schaap, Klaus: Schriftliche Quellen, in: Bauer, Volker u. a., Methodenarbeit im Geschichtsunterricht, Berlin 1998, S. 33-37. 

Schleissing-Niggemann, Thomas: „Karl war klein und drall ..." Das Erkennen von Wertung und Perspektive, in: Geschichte lernen, Heft 46/1995, S. 26-28. 

Schneider, Eberhard: Was geschah damals? Einführung in den Umgang mit Textquellen, in: Geschichte lernen, Heft 46/1995, S. 22-25. 

Schneider, Gerhard: Die Arbeit mit schriftlichen Quellen, in: Pandel, Hans-Jürgen / Schneider, Gerhard (Hg.): Handbuch Medien im Geschichtsunterricht, Schwalbach/Ts. 1999, S. 15-44. 

Schneider, Gerhard: Über den Umgang mit Quellen im Geschichtsunterricht, in: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht 45, 1994, S. 73-90 (auch in: Geschichtsunterricht heute. Grundlagen, Probleme, Möglichkeiten. Sammelband: GWU-Beiträge der neunziger Jahre, Seelze-Velber 1999, S. 55-72). 

Schneider, Gerhard: Zur Geschichte der Quellenbenutzung im Geschichtsunterricht. Beiträge aus Theorie und Praxis, in: Schneider, Gerhard (Hg.): Die Quelle im Geschichtsunterricht, Donauwörth 1975, S. 11-57. 

Stöver, Ina: Möglichkeiten des Einsatzes von schriftlichen Quellen und von Bildern im Geschichtsunterricht, in: Geschichtsdidaktik 3, 1978, S. 203-208. 

Werner, Johannes: Wie deutet eine 9. Klasse Text- und Bildquellen im schülerorientierten Unterrichtsgespräch?, in: Internationale Schulbuchforschung 20, 1998, S. 295-311. 

Wilmanns, Ernst: Die Quelle im Geschichtsunterricht, Leipzig 1932. 

Zurwehme, Martin: Möglichkeiten und Grenzen der Bearbeitung von Quellen für den Geschichtsunterricht, in: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht 47, 1996, S. 189-197 (auch in: Geschichtsunterricht heute. Grundlagen, Probleme, Möglichkeiten. Sammelband: GWU-Beiträge der neunziger Jahre, Seelze-Velber 1999, S. 73-81). 

  

Zusammenstellung: Hilke Günther-Arndt - 04.01.2006 

 



Erstellt: 20.03.2006

Zuletzt geändert: 20.03.2006