Themen

  / historicum.net / Themen / Schwabenkrieg / Themen

Johann Adam Pupikofer:
Der Thurgau im Schwabenkrieg - nach dem Handexemplar von Joseph von Laßberg

Johann Adam Pupikofer (1797-1882), Geschichte des Thurgaus, Bd. 1, Bischofzell/Zürich 1828 - Faksimiles aus dem Handexemplar des Joseph von Laßberg (ehemals Fürstlich Fürstenbergische Hofbibliothek Donaueschingen) 

Pupikofer war ein enger Freund des gelehrten Bibliophilen Joseph von Laßberg (1770-1855), der lange Jahre im thurgauischen Eppishausen lebte (Informationen zu seiner Bibliothek im Internet). Das bereits von Roth von Schreckenstein in seiner Monographie über Graf Wolfgang von Fürstenberg im Schwabenkrieg benützte durchschossene Exemplar mit kritischen Anmerkungen Laßbergs wurde im Jahr 2000 bei einer der Versteigerungen der Bücher der Fürstlich Fürstenbergischen Hofbibliothek Donaueschingen von einem Freiburger Privatsammler für die Forschung gerettet.

Die Präsentation erfolgt im Zusammenhang mit dem Projekt  Donaueschingen Digital.

 

Digitale Faksimiles der Seiten: 


298-314

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beilage: Urkunden [Nachweisungen]: 


Titelblatt


47 (Anmerkungen 84-89b)


48 (Anmerkungen 89b-93)

 

 


Titelblatt des ersten Bandes

 


Besitzeintragung des Joseph von Laßberg und Signatur in dessen Bibliothek

 


Rücken der ersten beiden Bände der Geschichte des Thurgaus

 

Bearbeiter: Klaus Graf 

Empfohlene Zitierweise

Der Thurgau im Schwabenkrieg - nach dem Handexemplar von Joseph von Laßberg, in: historicum.net, URL: http://www.historicum.net/no_cache/de/persistent/artikel/1128/

Bitte setzen Sie beim Zitieren dieses Beitrags hinter der URL-Angabe in runden Klammern das Datum Ihres letzten Besuchs dieser Online-Adresse.



Erstellt: 09.03.2006

Zuletzt geändert: 09.03.2006