Innenpolitik

  / historicum.net / Themen / Napoleon Bonaparte / Themen / Innenpolitik

Adlerflug 

 


Abb. 1

“Adlerflug“ bezeichnet die Rückkehr Napoleons aus dem Exil auf Elba und seine zurückeroberte Herrschaft über Frankreich, die sogenannten „Hundert Tage“.

Napoleon war am 01.03.1815 mit 900 Grenadieren in Frankreich gelandet und zog mit ihnen nach Paris. Ihm schlossen sich große Teile der Bevölkerung und des Militärs an, so dass es ihm am 20.03.1815 gelang, ohne Blutvergießen in Paris einzuziehen, das von Ludwig XVIII. verlassen worden war. Napoleons Ziele konzentrierten sich auf die inneren Verhältnisse Frankreichs: Die Reorganisation der Armee, die Aussöhnung des innerlich zerstrittenen Landes und eine neue Verfassung. Das restliche Europa stand ihm feindlich gegenüber und versuchte ihn militärisch zu bezwingen. Napoleon unterlag den alliierten Truppen bei Waterloo und konnte in der Folge seine Macht in Frankreich nicht erhalten. Am 22. Juni 1815 dankte er ab und wurde nach St. Helena verbannt. 

(cb) 


Abb. 2


Abb. 3

 



Erstellt: 25.04.2006

Zuletzt geändert: 25.04.2006