Biographien

  / historicum.net / Themen / Napoleon Bonaparte / Themen / Biographien

Louis Bonaparte 

 


Abb. 1

Louis Bonaparte (Buonaparte), König von Holland, dritter Bruder Napoleons, Vater von Napoleon III., * 02.09.1778 Ajaccio, † 25.07.1846 Livorno;

 

begleitete seinen Bruder 1796 nach Italien und 1798 nach Ägypten, wurde 1805 Generalgouverneur von Piemont. 1802 zwang Napoleon ihn zur Ehe mit seiner Stieftochter Hortense de Beauharnais, aus der Napoleon III. hervorging, der zwischen 1852-1870 regierte. 1806 erhielt Louis die holländische Krone, er zeigte sich als guter Regent, der die Interessen seines Staates vertrat. Er geriet allerdings in Konflikt mit Napoleon, weil er die Kontinentalsperre nicht streng genug handhabte, von deren Auswirkungen Holland besonders stark betroffen war. 1810 legte Louis sein Amt nieder und lebte als Graf von Saint-Leu zunächst in Graz. Er kehrte Anfang 1814 nach Paris zurück und zog nach dem Sturz Napoleons nach Rom und 1826 nach Florenz. 

(al) 

 



Erstellt: 25.04.2006

Zuletzt geändert: 25.04.2006